Freitag, 20. Oktober 2017

Herbst aus meiner Sicht

Mal nichts zu Essen sondern ein paar Aufnahmen


Es ist ja doch noch ein wunderschöner Altweibersommer geworden. Nach dem ich ja unter der Woche das Wetter nicht genießen kann, hatte ich es am Wochenende dafür mit Mann, Hund und Kamera genossen. Warum die Kamer? Ganz einfach - inspiriert durch Doris als auch Britta und ihren wahnsinns Makroaufnahmen - und meiner zweiten Leidenschaft dem fotografieren wollte ich doch schauen ob ich es zumindest noch ein bissele kann....


Die Bienen sind auch noch sehr fleissig


und habt ihr es mitbekommen - es werden immer weniger...


Was das ist weiss ich nicht, fand aber das es genial aussieht.

Tja und das Stahlseil mit dem Moos schön alt und verschroben...

Die Blume am Wegesrand die auch die Sonne genießt....

Tja und unser Charlie fühlt sich in den Weinbergen sichtlich wohl..... auch wenn da keine Träuble mehr hängen. 

So nun wünsch ich euch allen einen guten Start ins Wochenende!
Petra